mardi, 02 octobre 2018

Natur- und kulturnah: Den sanften Tourismus fördern.

Der Norden Luxemburgs ist ein beliebtes Ferien- und Erholungsgebiet. Es ist unbestritten: Die meisten Gäste kommen wegen der einzigartigen Natur, zum Wandern, zum Radfahren, zum Baden am Stausee oder am Wämper See ins Ösling, das zudem zahlreiche kulturelle Kostbarkeiten aufzuweisen hat.

Naturschutz muss Vorrang haben. déi Lénk widersetzen sich überdimensionierten Luxusprojekten, wie sie derzeit am See in Weiswampach geplant sind, und setzen sich für einen sanften Tourismus ein. Anstelle von Fun- und Adventurepark, Wasserskianlage, Plastikinsel im See und Feriendorf, wie in Weiswampach geplant, fordern déi Lénk ein Naturerkundungszentrum, eine Jugendherberge, die Wiederbelebung des Campingplatzes, Restaurants und Shops, in welchen regionale Produkte angeboten werden.

Um die Blaualgenpest in Zukunft zu verhindern, muss der Einsatz von Düngemitteln rund um die Badegewässer entschieden herabsetzt werden. Dies betrifft vor allem den Stausee, der als nationale Trinkwasserreserve dient.

 

Les autres sections

Photos

<span class="more">Toutes nos photos</span>